Ostsee

Skandinavientörn

Begleiten Sie uns erneut auf einer außergewöhnlichen Segelreise und erleben Sie die Gastfreundschaft und Kultur unserer Skandinavischen Nachbarn. Unser Kurs wird uns nach Norden führen in das Kattegat, wo wir entlang der schwedischen Küste bis nach Strömstad und anschließend via Läsö und der dänischen Küste bis nach Roskilde segeln werden. Von Roskilde aus werden wir nach Göteborg segeln und unsere Reise durch das schwedische Festland (Trollhätte Kanal, Vänernsee, Vätternsee, Göta Kanal) an die Ostküste Schwedens fortsetzen. Die Stockholmer Schären und die Ålands gehören zu unseren weiteren Reisezielen, bevor wir wieder südwärts Richtung Heimat segeln werden…

Mehr Informationen und Törntermine


Gotland – Mittsommernacht in Schweden – ab Breege/Rügen

Dieser Törn ist einer der Klassiker. In den letzten Jahren sind wir mit drei Schiffen zugleich zu dieser Besonderen der schwedischen Inseln aufgebrochen. Das Flottillensegeln bringt noch einmal zusätzlichen Spass. Von Arkona aus setzen wir Kurs auf Bornholm ab, das wir steuerbords liegen lassen. Auf Utklippan bekommen wir einen Vorgeschmack auf die schwedischen Schären. Im Kalmarsund streben wir nordwärts und legen den einen oder anderen Zwischenstopp ein. Zumindest grüßen wir die Feeninsel Bla Jungfrun, bevor wir nun endlich an der Nordspitze Ölands den Kurs auf Visby absetzen.

Visby, diese bedeutende Hansestadt, ist fast vollständig erhalten und wir können erleben, wie in einer Stadt des Weltkulturerbes Alt und Neu miteinander verbunden wurden. Ein Grund mehr, mit den freundlichen Schweden dort oder auf irgendeiner Schäre Mittsommer zu feiern…

  • 29.05.-12.06.2021

ca. 600 sm

unser Angebot: 998,-€* pro Person zzgl. Bordkasse und eigene An- und Abreise

zur Buchungsanfrage


Breege – Helsinki

Unsere Route führt zu­nächst hin zur dä­ni­schen Sonnen­insel Born­holm. Von dort aus geht es längs der pol­ni­schen Küste und dann in ei­nem lan­gen See­schlag an die letti­sche Küste und in die tiefe Bucht nach Riga. Wir werden eini­ge der stillen est­ni­schen Inseln an­lau­fen und dann in Tallinn, dem ehe­mali­gen Reval fest­machen.

Tallinn mit seinem fast un­ver­änder­ten mittel­alter­lichen Stadt­bild ist neben Riga eine ganz be­son­dere Perle der Ost­see. Für einen Bummel in beiden, bestens re­novier­ten Metro­polen der Ost­see wer­den wir uns Zeit neh­men.

Eine relativ kur­ze Über­fahrt über den Finni­schen Meer­busen bringt uns gerade recht­zeitig zur Sommer­sonn­wend­feier nach Hel­sinki. 5 ver­schie­dene Gast­land­flaggen haben wir bis­her unter der Saling ge­setzt!

Hier in Helsinki ist nach ei­nem 14-tägi­gen Törn Crew­wechsel.

  • 12.06.-26.06.2021

ca. 650 sm

unser Angebot: 1.098,-€* pro Person zzgl. Bordkasse und eigene An- und Abreise

zur Buchungsanfrage


Helsinki – Breege

In Helsinki können wir das tra­ditio­nel­le finni­sche Sommer­nachts­fest ‘Juhannus’ erle­ben und mit­feiern.

Wir brechen am Sonntag auf und ha­ben die wun­der­baren Süd­schären Finn­lands vor dem Bug, die wir auch für Anker­stopps genießen wer­den.

Von Hankö aus star­ten wir zu den Åland-Inseln, die für uns ein Zwi­schen­stopp zu den schwe­dischen Ost­schären und dann Stock­holm sind. Durch die navi­ga­torisch an­spruchs­vollen schwe­di­schen Ost­schären geht es nach Süden, durch den Sund zwi­schen Öland und schwe­di­schem Fest­land. Nicht aus­lassen werden wir die unge­mein reiz­volle Insel Utklippan, die ei­gent­lich nur aus einem aus dem Granit ge­schnitte­nen Hafen­becken be­steht.

Über die schwedische Süd­küste mit Ystad errei­chen wir den Heimat­hafen Breege.

  • 26.06.-10.07.2021

ca. 650 sm

unser Angebot: 1.098,-€* pro Person zzgl. Bordkasse und eigene An- und Abreise

zur Buchungsanfrage


Danzig und Kurische Nehrung – ab Breege/Rügen

Von Kap Arkona aus setzen wir den Kurs direkt auf Klaipeda in Litauen an. Vor uns liegen 280 sm, die wir in Wacheinteilung und hoffentlich rauschender Spinnakerfahrt in drei Tagen bewältigt haben. In Klaipeda, einem von Litauens bedeutendsten Handelshäfen, werden wir uns bei einer Stadtbesichtigung erholen.

Von dort geht es auf das Kurische Haff, mit einzigartigen Blicken auf die zum Teil 80 Meter hohen Sanddünen der Kurischen Nehrung. Über Juodkrante (Schwarzort), früher das Zentrum des Bernsteinabbaus, führt uns der Weg nach Nida (Nidden) mit seinem Bernsteinmuseum, dem Thomas-Mann-Haus und der großen Düne.

Entsprechend der Wetterlage segeln wir weiter nach Danzig. Auf jeden Fall werden Sie nach einem Bummel durch die liebevoll sanierte Altstadt wissen, warum Danzig auch die Perle der Ostsee genannt wird. Sei es der Lange Markt, das Rathaus oder das Krantor, die altehrwürdige Innenstadt wird Sie auf jeden Fall begeistern.

  • 03.07.-17.07.2021

ca. 650 sm

unser Angebot: 998,-€* pro Person zzgl. Bordkasse und eigene An- und Abreise

zur Buchungsanfrage


*Die Preise beinhalten Yacht, Skipper, Übernachtung im eigenen Schlafsack und Versicherung. Der Beitrag für die Bordkasse für Verpflegung, Hafengebühren, Endreinigung und Treibstoff wird vor Ort entrichtet. Bettzeug und Segelbekleidung können gegen Gebühr hinzugebucht werden.


Rund Ostsee

Ostsee Kurztörns

Ostsee Urlaubstörns

Kattegat und Skagerrak

Nordsee Spezial

Nordsee Urlaubstörns

Ijsselmeer

Ijssel- und Markermeer – All inclusive

Kanarische Inseln

Karibik

Überführungstörns